Logo von Vietnamdreams Travel Service
Dauer: 17 Tagestour / Nächster Termin 05.11.-22.11.2017
Region: Hanoi – Halong Bucht – Saigon – Chau Doc – Can Tho – Saigon – Dalat – Buon Ma Thuot – Phan Thiet – Saigon
Preis: ab 1800 Euro pro Person
Jetzt buchen!

REISEROUTE

Hanoi – Halong Bucht – Saigon – Chau Doc – Can Tho – Saigon – Dalat – Buon Ma Thuot – Phan Thiet – Saigon

  • 1.Tag: Willkommen in Vietnam

    Sie werden vom Flughafen abgeholt und zu Ihrem Hotel gebracht.

    Premiumunterkunft:
    Hotel de l´ Opera*****

  • 2.Tag: Stadtführung in Hanoi - Eine Kulturreise

    Mit unserer Stadtführung durch die Hauptstadt möchten wir Ihnen einen schönen Auftakt Ihrer Vietnamreise bieten. Starten Sie eine Reise durch das charmante Hanoi in seinem traditionellem Gewand.

    Auf Ihrer Tagestour durch Hanoi erleben Sie die Hauptstadt zwischen historischen Monumentalbauten, romantischer Altstadt und seinen malerischen Stadtseen. Am Morgen wird Sie Ihr deutschsprachiger Reiseleiter von Ihrem Hotel nach dem Frühstück abholen. Ihre erste Station führt Sie in einem privaten Fahrzeug zum berühmten Ho Chi Minh Mausoleum. Gelegen in einer Parkanlage erleben Sie hier den vietnamesischen Personenkult um Onkel Ho. Auf dem Gelände befindet sich ebenso das Ho Chi Minh Haus und das Museum, welches sich mit der Nationalfigur Vietnams beschäftigt. Als nächstes werden Sie in Richtung des Literaturtempels Van Mieu gefahren, wo Sie im renommierten KOTO-Restaurant der Hauptstadt zu Mittagessen werden. Danach besichtigen Sie den Literaturtempel Van Mieu. Der bedeutendste Literaturtempel Vietnam präsentiert sich in einer einzigartigen Architektur und ist in jedem Fall ein Kulturhighlight des Landes. Am Nachmittag können Sie optional noch das Hoa Lo Gefängnis, besser bekannt als „Hanoi Hilton“, besuchen. Am Abend laden wir Sie abschliessend noch zu einer spannenden Cyclo Tour ein. Starten Sie am berühmten Hoan Kiem See und lassen Sie sich entspannt durch die verwinkelte Altstadt fahren. Enden wird die Fahrt am Abend am Opernhaus der Stadt.

    Premiumunterkunft:
    Hotel de l´ Opera*****

  • 3.Tag: Ausflug in die trockene Halong Bucht in Ninh Binh

    Beim Ausflug in die trockene Halong Bucht in Ninh Binh möchten wir Ihnen die Möglichkeit geben heraus aus der Hauptstadt zu kommen, um eine recht neue Destination in Nordvietnam zu besichtigen. Die sogenannte „trockene Halong Bucht“ in der Provinz Ninh Binh liegt circa 90 Kilometer von Hanoi aus entfernt.

    Am Morgen werden Sie von Ihrem deutschsprachigen Reiseleiter in einem komfortablen PKW direkt von Ihrem Hotel für den Ausflug in die trockene Halong Bucht abgeholt. Für die Überfahrt nach Ninh Binh benötigen Sie ungefähr zwei Stunden. In der Region um die drei Grotten namens Tam Coc werden Sie auf ein Sampan Boot umsteigen und die Fahrt wird auf dem Ngo Dong Fluss fortgesetzt. Der Fluss führt durch malerische Reisfeldern, welche gespickt durch Kalksteinformation sind. Die grösste und längste der drei Grotten misst 140 Meter. Auf der zwei- bis dreistündigen Fahrt werden Sie in jedem Fall davon überzeugt sein, dass der Weg das eigentliche Ziel beim Ausflug in die trockene Halong Bucht ist. Die nächste Station nach der Bootsfahrt ist die Bich Dong Pagode, die sich in einem Komplex von Kulturbauten auf dem Berg Ngu Nhac befindet. Von der Spitze des Berges aus werden Sie neben einer Statue eines Madarins stehen und ein sagenhaftes Panorama über die Landschaft von Hoa Lu erleben. Nach dem Sie sich wieder am Fusse des Berges befinden, werden Sie in einem Lokal Ihr Mittagessen serviert bekommen. Es folgt die zweistündige Rückfahrt nach Hanoi. Gegen Nachmittag werden Sie Ihr Hotel im Stadtkern erreicht haben.

    Premiumunterkunft:
    Hotel de l´ Opera*****

  • 4.Tag: Halong Bucht - Ein Wahrzeichen Vietnams

    Abholung um 08:00 Uhr.

    Gegen 12:00 Uhr werden Sie den Bai Chay Pier erreichen (4 Stunden Fahrzeit) und an Bord der Pelican gehen um dann eine exklusive Fahrt in der Halong Bucht zu erleben. Zur Begrüssung servieren wir Ihnen erst einmal ein ausgewogenes Mittagessen. Dann fahren Sie zu den Felsformationen Cho Da, Dinh Huong und Ga Choi. Im Anschluss werden Sie von Bord gehen um die sogenannte Surprise Cave zu erkunden. Wieder zurück an Bord unseres Schiffes wird Ihnen ein kleiner Imbiss zu einer Tasse Kaffee serviert. Nach der Pause machen wir Halt am Strand Soi Sim (oder Ti Top). Je nach Wetterkonditionen können Sie hier am Strand entspannen und baden gehen. Gegen 17:00 Uhr geht es zurück an Bord. Vor dem Dinner am Abend können Sie optional an einem kleinen Kochkurs teilnehmen. Geniessen Sie ein vietnamesisches oder internationales mehrgängiges Menü.
    Übernachtung an Bord des Schiffes Pelicancruise.

  • 5.Tag: Von Halong nach Hanoi - zurück in die Hauptstadt

    Ihr Frühstück werden Sie am Morgen noch an Bord Ihres Schiffes zu sich nehmen. Geniessen Sie nochmal das letzte Mal die schöne Landschaft bevor Ihr Transfer zurück nach Hanoi startet. Am Nachmittag Flug nach Saigon.

    Premiumunterkunft:
    Rex Hotel Saigon*****

  • 6. Tag: Saigon Stadtführung

    Am Morgen werden Sie von Ihrem deutschsprachigen Reiseleiter mit einem Fahrzeug abgeholt um zu Beginn das Chinatown von Saigon um den berühmten Cho Lon Markt zu besichtigen. Daraufhin werden Sie die wichtigsten Ziele der Stadt erkunden: unter anderem den Ben Thanh Markt und das Notre Dame mit dem historischen Hauptpostamt an der luxuriösen Flaniermeile Dong Khoi. Es folgt ein Besuch im War Remnants Museum, welches sich mit dem Vietnamkrieg auseinandersetzt. Je nach Zeit und Ihren Wünschen steht es offen, individuell gewählte Orte anzusteuern. Zur Mittagszeit erwarten Sie vietnamesische Spezialitäten in einem renommierten Restaurant der Stadt. Im Anschluss haben Sie die Gelegenheit auf dem höchsten Punkt Saigons, im Bitexco Financial Tower, die sagenhafte Aussicht bei Kaffee und Kuchen zu geniessen. Vom 51. Stockwerk des Gebäudes gibt es einen Panoramablick über die Skyline der Stadt. Am frühen Abend bringen wir Sie zurück zu Ihrem Hotel.

    Premiumunterkunft:
    Rex Hotel Saigon*****

  • 7. Tag: Fahrt nach Chau Doc mit Zwischenhalt in Sadec

    Die Fahrtzeit beträgt circa 5-6 Stunden. Unterwegs machen Sie einen Halt im beschaulichen Örtchen Sadec, der bekannt ist für seine Blumengärten und alter französischer Gebäude aus der Kolonialzeit. Ihr Mittagessen geniessen Sie bei einer Krokodilfarm, wo es Ihnen freisteht zum Beispiel Krokodilfleisch zu probieren. Angekommen in Chau Doc ist die erste Station der Nui Sam Berg, unweit von Chau Doc mit den berühmten Pagoden Ba Chua Su und Tan An. Vom Berg aus werden Sie eine atemberaubende Aussicht über die Region bis nach Kambodscha haben.

    Standardunterkunft:
    Victoria Nui Sam Lodge***

  • 8. Tag: Chau Doc und Long Xuyen mit Weiterfahrt nach Can Tho

    Am heutigen Tag besuchen Sie den Tra Su Mangrovenwald, wobei Sie mit einem kleinen Boot den wunderschönen Mangrovenwald erkunden werden. Es folgt eine weitere Bootsfahrt zu den Schwimmenden Dörfern, wo Sie die berühmten Fischzuchtanlage für Pangasius sehen können. Beobachten Sie vom Boot aus die Einheimischen bei ihrer täglichen Arbeit und tauchen Sie ein in den Alltag der Landbevölkerung.
    In einem kleinen Dorf bei Long Xuyen besuchen als nächstes eine vietnamesische Familie. Der Weg führt Sie neben kleinen Armen des Mekong entlang um die Familie zu erreichen. In dem kleinen Ort gibt es eine Bootswerft, eine Reispapiermanufaktur und eine Fischzucht. Nutzen Sie die einmalige Gelegenheit weitab der Touristenströme in den Alltag der Landbevölkerung einzutauchen. Es folgt die Weiterfahrt nach Can Tho.

    Standardunterkunft:
    Nam Bo Boutique Hotel****

  • 9. Tag: Can Tho und der Schwimmende Markt von Cai Rang

    Am letzten Tag Ihrer Mekong Delta Reise geht es zum schwimmenden Markt von Cai Rang, wbei es sich lohnt, früh aufzustehen. Nach dem Frühstück werden Sie auf einem Sampan Boot den schwimmenden Markt von Cai Rang besichtigen. Dieser schwimmende Markt ist einer der grössten und belebtesten Märkte seiner Art der Region. Hier
    können Sie lokale Produkte und Früchte erhandeln. Es lohnt sich auch das ein oder andere kleine Boot heranzuwinken. Es ist möglich, sich auf dem Boot einen Kaffee geben zu lassen oder eine Portion Nudelsuppe als Art zweites Frühstück. Unterwegs besuchen Sie eine Früchteplantage und können diverse Mekong Delta Früchte probieren. Nach der Bootstour besichtigen Sie das Binh Thuy Ancient House der Stadt. Es folgt die Weiterfahrt zurück nach Saigon.

    Premiumunterkunft:
    Rex Hotel Saigon*****

  • 10. Tag: Auf ins Hochland

    Sie werden von Ihrem deutschsprachigen Reiseleiter und Fahrer von Ihrem Hotel in Saigon abgeholt und starten die Reise nach Dalat. Die Strecke beinhaltet zwei Bergpässe und bietet sagenhafte Landschaften des Hochlandes. Auf dem Weg nach Dalat lohnt ein Besuch des Damri Wasserfalls. Der grösste Wasserfall seiner Art der Region auf halben Weg zwischen Saigon und Dalat. Der erste Tag der Reise nach Dalat eignet sich gut dafür bei mildem Klima eines der unzähligen schönen Cafes anzusteuern oder einen Spaziergang um den Xuan Huong See zu tätigen. Am frühen Abend lädt die Innenstadt zum Abendessen mit Spezialitäten der Region ein. Danach lohnt ein Besuch des Nachtmarktes unter freiem Himmel, wo Sie einer der vielen Lokalprodukte wie Artischockentee, Trockenobst oder Kaffee kaufen können.

    Premiumunterkunft:
    Ana Mandara Villas Dalat Resort & Spa*****

  • 11. Tag: Dalat und Umgebung

    An Ihrer Hotelunterkunft werden sie vor malerischer Kulisse Ihr Frühstück serviert bekommen, während früh am Morgen der Nebel noch in den Tälern liegt. Sie beginnen den Tag mit einer Seilbahnfahrt (circa 20 Minuten) zum Truc Lam Mönchskloster mit seiner prächtigen Gartenanlage, welches in der Nähe des gigantischen Tuyen Lam Sees gelegen ist. Nach einem Zwischenstopp am See werden Sie das skurrile Hang Nga besuchen. Mit seiner verrückten Architektur wird es in der Regel Crazy House genannt und bietet dem Besucher einen Trip über verschachtelte Gänge, Brückenkonstruktionen der besonderen Art und einen schattigen Garten. Am Mittag werden Sie auf der Terrasse eines schönen Lokal ein viergängiges Menü serviert bekommen, wo Sie ebenfalls den hochqualitativen Kaffee der Region geniessen werden. Gegen Nachmittag haben Sie noch die Möglichkeit den kitschigen (aber schönen) Blumenpark der Stadt zu besichtigen. Als Option können Sie einer der bizarrsten und skurrilsten Pagoden Vietnams besuchen – der Linh Phuoc Pagode in Trai Mat. Der Weg nach Trai Mat führt über kurvige Strassen an weiten Hängen vorbei, wo Sie die exklusive Landschaft der Region um Dalat betrachten können.

    Premiumunterkunft:
    Ana Mandara Villas Dalat Resort & Spa*****

  • 12. Tag: Von Dalat nach Buon Ma Thuot

    Auf Ihrer Tour nach Buon Ma Thuot in der Provinz Dak Lak werden Sie das südvietnamesische Hochland aus einem ganz besonderen Blickwinkel kennenlernen. Beginnen Sie Ihren Tag entspannt mit einem Frühstück in Dalat (auch ab Nha Trang, Phan Thiet und Saigon möglich) und lassen Sie sich im PKW mit Ihrem Reiseleiter in die nördliche Hochlandprovinz bringen. Nach ungefähr zweieinhalb Stunden Fahrtzeit erreichen Sie den imposanten Lak See mit seiner einzigartigen Vegetation. Hier besteht ebenfalls die Möglichkeit des Elefantenreitens im seichten Wasser des Sees. Vom Lak See bis in die Stadt Buon Ma Thuot benötigen Sie etwa weitere eineinhalb Stunden Fahrtzeit. Nach dem Mittagessen in einem lokalen Restaurant geht es weiter zum Dray Sap Wasserfall. Dieser ist an einem schönen Park gelegen und sehr idyllisch. Erkunden Sie das Gelände und unternehmen Sie eine kurze Flossfahrt. Übernachtung in Buon Ma Thuot.

    Premiumunterkunft:
    Sai Gon Ban Me Hotel****

  • 13. Tag: Yokdon Nationalpark und Weiterfahrt nach Mui Ne

    Am Morgen brechen Sie nach dem Frühstück in den Yokdon Nationalpark auf. Im Ort Buon Don starten Sie eine Elefantensafari durch die Urwälder mit seiner einzigartigen Vegetation. Die Safari dauert etwa drei Stunden. Geniessen Sie die Nähe zur Natur, vielleicht lassen sich mit etwas Glück wilde Tiere beobachten. Nach dem Mittagessen im Hauptort Buon Ma Thuot bringen wir Sie nach Mui Ne.

    Premiumunterkunft:
    Princess Dannam Resort&Spa*****

  • 14. – 18. Tag: Strandurlaub im Princess Dannam Resort&Spa

    Rückfahrt am 22.11.17 direkt zum Flughafen.

    Premiumunterkunft:
    Princess Dannam Resort&Spa*****

  • Preise

     Preise pro Person
    (05.11.– 22.11.2018)
    2 Pax3 – 4 Pax5 – 6 Pax7 -10 Pax
    Premiumklasse 2600 Euro2420 Euro2050 Euro1800 Euro

     

  • Im Preis inbegriffen

    • Vollpension im Princess Dannam Resort&Spa*****
    • Inlandsflug mit Vietnamairline Economy Class
    • F M A auf dem Schiff, Getränke ausgenommen
    • Transfers im modernen klimatisiertem Auto mit Fahrer
    • Alle genannten Flughafen- und Hoteltransfers
    • Deutschsprachiger lokaler Reiseführer (ausgenommen Halong Bucht)
    • Alle in der Reiseroute beschriebenen Aktivitäten bzw. vergleichbare alternative Aktivitäten in jeder einzelnen Stadt mit lokalem Reiseführer (Besuche, Eintritte, Ausflüge, etc.)
    • 24 Stunden Ansprechpartner in Vietnam
    • Mittagessen an den jeweiligen Tourtagen
  • Im Preis nicht inbegriffen

    • Mahlzeiten nicht im Programm angeboten, nicht erwähnte Getränke während den Mahlzeiten
    • Persönliche Reiseversicherung
    • Trinkgelder und persönliche Ausgaben
    • Internationale Flüge und Flughafensteuer
    • Visagebühr
    • Alle oben nicht genannten Leistungen
Translate »