Logo von Vietnamdreams Travel Service
Dauer: 3 Tage
Region: My Tho/Ben Tre/Can Tho/Long Xuyen
Preis: bei 2 Reisenden 265 € pro Person*
Jetzt buchen!
  • Abholung von Ihrem Hotel
  • Reise nach My Tho/Ben Tre/Can Tho
  • Entdeckung vom Mekong Delta mit Homestay
  • Übernachtung in Can Tho
  • Besuch der schwimmenden Märkte von Cai Rang
  • Besuch bei einer lokalen Gastfamilie
  • Rückfahrt nach Saigon oder Weiterfahrt nach Rach Gia

 

Tourbeschreibung Ausflug ins Mekong Delta mit Homestay

Auf der Tour Mekong Delta mit Homestay können Sie mehrere Facetten des Mekong Deltas kennen lernen. Zeigt sich die Region in dem Ort My Tho noch als eine Art Vorort von Saigon im Mekong-typischen Gewandt, werden Sie die größte Stadt Can Tho als kulturelles und wirtschaftliches Zentrum des Mekong Deltas erleben. Als letzte Station Ihrer Tour erwartet Sie dann noch ein besonderes Erlebnis – Sie besuchen ein lokales Dorf abseits jeglicher Touristenströme und können somit tief in das alltägliche Leben der Dorfbewohner blicken.

 

1. Tag:

Sie werden am Morgen von Ihrem deutschsprachigen Reiseleiter und Ihrem Fahrer von Ihrem Hotel abgeholt. Die Reise ins Mekong Delta mit Homestay startet mit einer Fahrt in die Provinzhauptstadt My Tho – das Tor zum Mekong Delta, der Reiskammer Vietnams. In My Tho angekommen geht es auf einem Boot weiter, von dem Sie Ihre ersten Eindrücke der Naturkulisse der Region auf sich wirken lassen können. Sehen Sie Hausboote unter denen die Bewohner des Mekong Deltas Fische züchten und tauchen Sie ein in das Leben auf dem Wasser. Besuchen Sie dann einen der vielen Obstgärten, wo sie exotische Früchte wie Drachenfrucht, Rambutane, Pomelo und weiteres Obst sehen und kosten können.

Nach einem kurzen Rundgang werden wir den Ausflug  fortführen und zu einer Manufakturstätte gehen, wo Mekong-typische Kokosnusssüssigkeiten hergestellt werden. Mit sogenannten Sampan Booten können Sie die vielen kleinen Flusskanäle zwischen Mangrovenenhainen erkunden. Zum Mittagessen servieren wir Ihnen Spezialitäten der Region, wie Elefantenohrfisch oder in Kokos gedünstete Garnelen.

Bevor wir weiterfahren, bleibt noch Zeit für einen Besuch in einer der schönsten Pagoden der Region. Die Fahrtzeit von My Tho in die größte Stadt des Deltas Can Tho beträgt ungefähr drei Stunden. Am frühen Abend können Sie den Sonnenuntergang an der Ninh Kieu Promenade mit der imposanten Ho Chi Minh Statue am Hau Fluss geniessen. An der Promenade gibt es gute Restaurants, die zum Abendessen einladen.

Premiumunterkunft:
Nam Bo Boutique Hotel * * * *

Standardunterkunft:
TTC Hotel – Can Tho Premium * * * *

 

2. Tag:

Am zweiten Tag Ihrer Mekong Delta Tour lohnt es sich früh aufzustehen. Nach dem Frühstück werden Sie auf einem Sampan Boot den schwimmenden Markt von Cai Rang besichtigen. Dieser schwimmende Markt ist einer der grössten und belebtesten Märkte seiner Art der Region. Hier können Sie lokale Produkte und Früchte erhandeln. Es lohnt sich auch das ein oder anderer kleine Boot heranzuwinken. Es ist möglich, sich auf dem Boot einen Kaffee geben zu lassen oder eine Portion Nudelsuppe als Art zweites Frühstück. Nach dem schwimmenden Markt werden Sie das Binh Thuy Ancient House besichtigen. Ihr Mittagessen geniessen Sie bei einer Krokodilfarm, wo es Ihnen freisteht zum Beispiel Krokodilfleisch zu probieren. In einem kleinen Dorf bei Long Xuyen unweit der Krokodilfarm unternehmen Sie eine kleine Fahrradtour und besuchen als nächstes eine vietnamesische Familie. Sie fahren neben kleinen Armen des Mekong entlang um die Familie zu erreichen. In dem kleinen Ort gibt es eine Bootswerft, eine Reispapiermanufaktur und eine Fischzucht. Nutzen Sie die einmalige Gelegenheit weitab der Touristenströme in den Alltag der Landbevölkerung einzutauchen. Es folgt die Weiterfahrt nach Chau Doc.

Premiumunterkunft:
Victoria Chau Doc * * * *

Standardunterkunft:
Victoria Nui Sam Lodge * * *

 

3. Tag:

Die erste Station ist der Nui Sam Berg, unweit von Chau Doc mit den berühmten Pagoden Ba Chua Su und Tan An, die Sie besichtigen werden. Vom Berg aus werden Sie eine atemberaubende Aussicht über die Region bis nach Kambodscha haben. Nach dem Mittagessen besuchen Sie den Tra Su Mangrovenwald, wobei Sie mit einem Boot das Areal mit seinen unzähligen Vogelarten entdecken können. Es folgt eine weitere Bootsfahrt zu den Schwimmenden Dörfern, wo Sie die berühmten Fischzuchtanlage für Pangasius sehen können. Beobachten Sie vom Boot aus die Einheimischen bei ihrer täglichen Arbeit und tauchen Sie ein in den Alltag der Landbevölkerung. Am späten Nachmittag Rückkehr nach Chau Doc. Das Tourprogramm endet hier. Alternativ können Sie auch am 3. Tag Ihre Weiterreise antreten. Ihre Mekong Delta Tour kann an folgenden Orten enden:
• Mit dem Schnellboot über die kambodschanische Grenze nach Phnom Penh ab Chau Doc
• Fahrt nach Ha Tien und mit der Fähre auf die Insel Phu Quoc
• Rückfahrt nach Saigon

Dieser Ausflug ist auch ab/nach Phu Quoc möglich. Wir beraten Sie diesbezüglich selbstverständlich gerne.

*Ab 3 Personen können wir Ihnen ein günstigeres Angebot unterbreiten. Bitte kontaktieren Sie uns.

  • Im Preis inbegriffen

    • Trinkwasser für unterwegs
    • Eintrittsgelder
    • Mittagessen
    • Bootsfahrten (Inklusive Fährentickets)
    • Übernachtungen
    • Privattour
    • Deutschsprachige Reiseleitung
    • Abholung und Rückbringung zum Hotel
  • Im Preis nicht inbegriffen

    • Trinkgeld
    • Zusätzliche Getränke
    • Reiseversicherung
    • Ausgaben persönlicher Art
    • Alle Leistungen, die nicht unter „im Preis inbegriffen“ erwähnt werden

 

Translate »